• Home
  • Professionelles Coaching: Alles, was Sie wissen müssen

Professionelles Coaching: Alles, was Sie wissen müssen

CoachHub · 18 February 2021 · 10 min read

Professionelles Coaching oder Coaching für Führungskräfte wurde schon vor einiger Zeit in Unternehmen und Teams sowie für Führungskräfte eingeführt und hat sich seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. In der zunehmend komplexen und sich schnell verändernden Arbeitswelt wird professionelles Coaching immer beliebter.

Aus diesem Grund haben wir diesen umfassenden Leitfaden für Manager:innen, Teams und Führungskräfte zusammengestellt, um die Grundlagen des professionellen Coachings zu verstehen und zu sehen, wie sie die Vorteile nutzen können, die es bietet.

Was ist professionelles Coaching? 

Die International Coaching Federation beschreibt professionelles Coaching als „einen anregenden und kreativen Prozess der Zusammenarbeit mit der Kundschaft, der zum Nachdenken anregt und dazu inspiriert, persönliches und berufliches Potenzial zu steigern“. In der Geschäftswelt ist dies eine Zusammenarbeit, durch die Mitarbeitende und Führungskräfte mithilfe eines zertifizierten Coaches neue Fähigkeiten entwickeln, einen klaren Karrierepfad definieren und ihre Leistung verbessern können.

Es stehen verschiedene Coaching-Formate zur Auswahl, darunter: Gruppen-Coaching, 1-zu-1-Coaching und sogar digitales Coaching, abhängig davon, welches Ziel sie erreichen wollen.

Wenn Sie einem hochleistungsfähigen Menschen oder einer Führungskraft helfen möchten, soziale Fertigkeiten zu verbessern oder bestimmte Herausforderungen am Arbeitsplatz zu lösen, eignet sich individuelles Coaching dafür am besten. Denn vor allem in der letzteren Situation ist es wichtig, dass sich die Person sicher und wohl fühlt, wodurch sie offen für Veränderungen ist. Dies kann nur in einer 1-zu-1-Session erreicht werden.

Wenn Sie eine tiefergreifende Veränderung in Ihrem Unternehmen erfolgreich einführen möchten, unabhängig davon, ob Sie einen organisatorischen Übergang durchlaufen oder die Vielfalt und Integration in Ihrem gesamten Unternehmen verbessern möchten, hilft Ihnen kollektives Coaching dabei, Einstellungen und Mentalitäten in dieselbe Richtung zu lenken.

In diesem Abschnitt werden wir uns näher mit den verschiedenen Zielen des professionellen Coachings befassen: Wann benötigt Ihr Unternehmen professionelles Coaching?

 

Was professionelles Coaching nicht ist

Obwohl die vom ICF gegebene Definition eindeutig ist und die Idee des professionellen Coachings klar zu sein scheint, wird sie häufig missverstanden.

Zunächst ist es wichtig zu erklären, dass professionelles Coaching kein persönliches Coaching ist. Persönliches Coaching richtet sich an diejenigen, die es in ihrem Privatleben brauchen, auch wenn dabei manchmal ihr Berufsleben einbezogen wird. Ein Business Coach handelt dagegen nur im Rahmen einer professionellen Organisation und der von diesem Unternehmen gesteckten Ziele.

Professionelles Coaching ist keine Therapie – im Gegensatz zu einem Therapeuten kann der Coach nichts verschreiben, sondern hilft, Arbeitsabläufe zu erleichtern und Ziele besser zu erreichen.

Schließlich ist professionelles Coaching keine Schulung. Dies ist eine häufige Fehleinschätzung. Schulung bedeutet, dass ein Coach Wissen vermittelt, welches trainiert und angewendet werden muss, damit die Schulungsteilnehmenden es beherrschen. Beim professionellen Business-Coaching arbeitet der Coach jedoch mit der bzw. dem Einzelnen oder einer Gruppe zusammen, um ihnen dabei zu helfen, auf eigene Art und Weise zu wachsen.

Für wen ist professionelles Coaching gedacht?

Führungskräfte

Das Coaching von Führungskräften ist vielleicht eine der gängigsten Praktiken in Unternehmen. Warum ist das so? Auf der Führungsebene übernehmen Sie die Verantwortung, ein großes Team oder eine Abteilung zu leiten und sind für Erfolge und Misserfolge verantwortlich. Dies kann zusätzlichen Stress und Ängste auslösen, was Fortschritte und lösungsorientiertes Handeln oft bremsen kann.

Deshalb konzentrieren sich die Coaches für Führungskräfte in der Regel darauf, ihnen dabei zu helfen, sich selbst zu erkennen, ihre Ziele zu definieren, deren Erreichung zu unterstützen und es ihnen letztlich zu ermöglichen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und gleichzeitig das Unternehmen auf dem richtigen Weg zu führen.

 

Mittleres Management

Ihre Führungs-Pipeline ist entscheidend, um ein effektives und sinnvolles System zu schaffen, das talentierte Kandidaten erkennt, die das Potenzial haben, innerhalb des Unternehmens zu wachsen. Laut einer Studie von Deloitte glauben dennoch  86 % der HR-Führungskräfte nicht, dass sie eine angemessene Führungs-Pipeline haben.

Das mittlere Management ist vielleicht die wichtigste, aber häufig die am meisten übersehene Abteilung in vielen Unternehmen. Diese Führungskräfte haben die Aufgabe, leistungsstarke Teams zu beaufsichtigen und zu fördern. Aber an wen wenden sie sich selbst, wenn sie Unterstützung benötigen? Oder was tun sie, wenn sie nicht in der Lage sind, Nachwuchskräfte so zu schulen, dass sie ein hohes Maß an Produktivität und Leistung aufrecht erhalten können?

Auf die Weiterbildung und Entwicklung von leitenden Mitarbeitenden oder Mitarbeitenden mit Kundenkontakt wird viel Wert gelegt, um die Produktivität zu steigern. Aber es ist von entscheidender Bedeutung, dass das mittlere Management auch für die Schwierigkeiten bei seiner Arbeit gerüstet ist.

Für jedes Unternehmen oder jede Organisation kann das Coaching der mittleren Führungsebene die Talent-Pipeline ausbauen und dazu beitragen, dass sich Mitarbeitende innerhalb des Unternehmens besser entwickeln können, während gleichzeitig sichergestellt wird, dass die Ziele des Unternehmens erreicht werden.

 

Mitarbeitende und Schlüsselpositionen

Jedes Unternehmen möchte, dass seine Mitarbeitenden ihre besten Leistungen einbringen. Mitarbeiter-Coaching kann auf die Unternehmensvision einstimmen, die Produktivität steigern, sodass die Mitarbeitenden mehr Aufgaben übernehmen und  effizienter arbeiten.

Professionelle Coaches unterstützen Mitarbeitende dabei, die Soft Skills zu erwerben, die sie benötigen, um ihre Aufgaben auf höchstem Niveau auszuführen und sie motivieren, mehr Initiative und Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.

Mit Coaching das Unternehmenswachstum fördern

Whitepaper herunterladen

Whitepaper herunterladen

Wann benötigt Ihr Unternehmen professionelles Coaching?

Change Management

Studien von McKinsey and Company zeigen, dass 70 % der Change-Projekte scheitern. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen, aber eine der Schlüsselkomponenten, die Sie für eine erfolgreiche Transformation benötigen, sind Menschen, die sich aktiv für den Wandel einsetzen – Botschafter des Wandels – auf der mittleren Führungsebene, die Teams motivieren und Veränderungen von unten nach oben umsetzen können.

Die meisten Menschen haben jedoch keine Erfahrung als „Change Agent“. Zudem kann dies noch schwieriger sein, als erwartet – je nachdem, wie fest verwurzelt die Praktiken Ihres Unternehmens sind. Dies ist besonders dann der Fall, wenn Sie in einem größeren Unternehmen arbeiten, in dem eine große Gruppe von Change Agents auf einen koordinierten Ansatz hinarbeiten soll.

 

Soft Skills entwickeln

Soziale Fertigkeiten waren schon immer entscheidend für die Entwicklung effektiver Führungskräfte. Doch heute ist dies noch wichtiger denn je, da Teams weit verteilt sind und von zu Hause aus arbeiten. Führungskräfte stehen vor neuen Herausforderungen, von der reibungslosen Kommunikation bis hin zum Wahren eines motivationsfördernden Teamgeists, während die Teammitglieder remote arbeiten.

Da neue Konzepte wie „Zoom Fatigue“ auftauchen und Eltern noch mehr Schwierigkeiten haben, Arbeit und Familienleben zu Hause ins Gleichgewicht zu bringen, müssen Manager:innen in diesen unsicheren Zeiten als Führungskräfte Anleitung geben.

 

Karrierepfad/Mobilität

Während sich so viele auf die Gewinnung und Einstellung neuer Talente konzentrieren, werden Bindung und interne Mobilität gelegentlich zum Nachteil des Unternehmens vernachlässigt. Wie bereits erwähnt, können Investitionen in Ihre Talent-Pipeline und das Coaching Ihrer vorhandenen Mitarbeitenden Ihr Unternehmen von innen unterstützen.

Indem Sie sicherstellen, dass die vorhandenen Talente in Ihrem Unternehmen gecoacht, gemanagt und ordentlich angeleitet werden, stellen Sie sicher, dass diese Arbeitskräfte die Unternehmenskultur richtig verkörpern und damit zum Wachstum des Unternehmens beitragen.

 

Diversity-Schulung

Immer mehr Unternehmen erkennen die Notwendigkeit, vielfältigere und integrativere Unternehmenskulturen zu schaffen. Unbewusste Voreingenommenheit, Empfindlichkeiten und traditionelle Normen haben viele Unternehmen zu lange daran gehindert, Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Kulturen, ethnischen Zugehörigkeiten und Geschlechtern einzustellen oder weiterzuentwickeln.

Viele Studien haben gezeigt, dass Frauen und Arbeitskräfte aus Minderheiten weniger Chancen auf Mentoren und berufliche Entwicklung erhalten, was bedeutet, dass Geschäftsführung und Führungsteams nach wie vor weitgehend homogen sind. So halten beispielsweise laut einer Studie von Deloitte Frauen und Minderheiten immer noch nur 35 % der C-Level-Positionen in den Fortune 500

Ob Sie Ihrem Führungsteam helfen möchten, neue Herausforderungen anzunehmen, neue Erfahrungen zu machen und eine vielfältigere Gruppe von Mitarbeitern einzubinden oder einfach nur berufliche Entwicklungsmöglichkeiten speziell für unterschiedliche Talente schaffen möchten, kann und wird professionelles Coaching helfen.

Wie Sie den richtigen professionellen Coach für Ihr Unternehmen finden:

Wenn Sie beschlossen haben, dass Sie oder Ihr Unternehmen ein professionelles Coaching in Anspruch nehmen können, ist es wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, um genau zu verstehen, welche Art von Coaching Sie benötigen, und den richtigen Coach oder die richtige Coaching-Plattform auswählen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Im Folgenden finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie bei der Auswahl des richtigen professionellen Coaches unterstützt:

  • Entscheiden Sie, welches Coaching-Format für Sie oder Ihr Unternehmen am besten geeignet ist
    Der erste Schritt besteht darin, zu entscheiden, wie Sie professionelles Coaching nutzen wollen, und festzulegen, wie dieses Coaching durchgeführt werden soll. Wenn Sie z. B. das Beste aus einem Team oder mehreren Teams herausholen wollen, die an einem großen Projekt arbeiten, wäre ein Gruppencoaching wahrscheinlich die beste Option, da es die Fähigkeiten und Erfahrungen der Gruppe nutzt und die Ressourcen bündelt, um den besten Weg zur Zusammenarbeit zu finden.
    Wenn Sie das Beste aus sich selbst oder aus einer Schlüsselperson in Ihrem Unternehmen herausholen wollen, dann ist Einzelcoaching die beste Wahl, da es sich auf die Verbesserung des Einzelnen konzentriert und darauf, zu verstehen, wie er so arbeitet, dass er am effektivsten arbeitet.

    Wenn alle Ihre Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten, bietet es sich an, professionelles Coaching online durchzuführen. Dies eignet sich am besten für Telearbeiter, da Online-Coaching oft flexibel ist und sich an die Zeitpläne der einzelnen Mitarbeiter anpassen lässt.

  • Suchen Sie nach jemandem mit der richtigen Erfahrung/Zertifizierung
    In einer Welt voller Scharlatane ist die professionelle Coaching-Branche manchmal durch Praktiker getrübt worden, die nicht über die richtigen Zertifizierungen, Kenntnisse und Erfahrungen verfügen, um Sie oder Ihre Mitarbeiter richtig zu coachen.
    Tatsächlich gibt es eine ganze Reihe von Beispielen für schief gelaufenes professionelles Coaching. Einige dieser “Coaches” verfügen nicht über das Verständnis oder die Ausbildung, um die Anforderungen einer angemessenen psychologischen Ausbildung zu erfüllen. Wenn dies nicht der Fall ist, haben diese Coaches die wirklichen Probleme nicht behandelt oder ihre Kunden nicht auf die richtige Weise gecoacht, um bessere und glücklichere Mitarbeiter zu werden.

    Stattdessen wurden Fälle beobachtet, in denen diese ungeeigneten Coaches negative Verhaltensweisen ihrer Kunden verstärkten, indem sie die Symptome und nicht die Ursachen behandelten. Und wenn dieser Klient eine Führungsposition innehat, kann dies fatale Folgen für das gesamte Unternehmen haben.

    Wenn Sie also einen professionellen Coach suchen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, Nachforschungen anzustellen und sich vergewissern, dass er über die richtigen Qualifikationen für diese Aufgabe verfügt.

  • Haben Sie eine Vorstellung davon, was Sie verbessern wollen
    Es ist leicht zu sagen, dass Sie einen professionellen Coach engagieren wollen, der Ihren Mitarbeitern und Ihrem Unternehmen hilft, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Wenn Sie aber nicht genau wissen, was Sie verbessern wollen oder wo Sie Verbesserungen sehen wollen, dann verschwenden Sie am Ende vielleicht nur Ihr Geld und Ihre Zeit.
    Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sie sich darüber klar werden, was Sie mit professionellen Coaching-Diensten oder -Plattformen erreichen wollen – wollen Sie wichtige Mitarbeiter schulen? Oder sich auf eine organisatorische Veränderung vorbereiten? Seien Sie ehrlich, was Ihre Bedürfnisse angeht, und wählen Sie dann entsprechend aus.
  • Prüfen Sie, ob das Angebot zu Ihnen passt
    Manchmal passen ein Coach und ein Kunde einfach nicht zusammen und Ihre Ziele werden nicht erreicht. Aber keine Sorge. Das ist nur ein Teil des Prozesses.
    Geben Sie Ihrem professionellen Coach eine Probezeit, messen Sie die Wirksamkeit seiner Ergebnisse und entscheiden Sie, ob Sie weitermachen oder die Richtung ändern wollen. Die Entscheidung liegt immer bei Ihnen.

Abschließende Gedanken

Professionelles Coaching kann ein Segen für Sie oder Ihr Unternehmen sein und Ihnen dabei helfen, Potenziale zu erschließen und das Beste aus Ihrer talentierten Belegschaft herauszuholen. Denken Sie einfach daran, bei der Auswahl Ihres professionellen Coaches wachsam und aufmerksam zu sein, und nehmen Sie sich die Zeit, um wirklich zu verstehen, was Sie brauchen. Auf diese Weise erhöhen Sie Ihre Erfolgschancen.

Möchten Sie mehr über das Thema professionelles Coaching erfahren? Vereinbaren Sie noch heute eine Produktdemo. Unsere L&D-Expert:innen zeigen Ihnen wie sich Coaching auf das Wohlbefinden, die Produktivität, das Engagement und die Mitarbeiterbindung auswirkt, wie sich unsere Coaching-Plattform in Ihr bestehendes HR-Toolset integrieren lässt und wie Sie Coaching- und Personalentwicklungsstrategien nahtlos einführen, messen und skalieren.

Frauen in Führungspositionen: die gläserne Decke durchbrechen

Fördern und unterstützen Sie Frauen in Ihrem Unternehmen.

Programm entdecken

Rufen Sie uns gerne an (+49 30 91739593), senden Sie uns eine E-Mail (mail@coachhub.com) oder vereinbaren Sie eine Produktdemo.

Weltweite Standorte

Die weltweit führende digitale Coaching-Plattform

CoachHub ist die führende globale Talententwicklungsplattform, die es Unternehmen ermöglicht, ein personalisiertes, messbares und skalierbares Coaching-Programm für die gesamte Belegschaft zu erstellen, unabhängig von Abteilung und Karrierelevel. Auf diese Weise profitieren Unternehmen aller Größenordnungen von einer Vielzahl von Vorteilen wie verbessertem Engagement und Bindung der Mitarbeitenden sowie gesteigerter Produktivität. Der globale CoachHub-Pool umfasst über 3.500 zertifizierte Business-Coaches in 90 Ländern auf sechs Kontinenten, die Coachings in über 60 Sprachen anbieten und mehr als 500 Kunden betreuen. Unsere Programme basieren auf dem aktuellsten Forschungs- und Entwicklungsstand unseres Coaching Labs, das von Prof. Dr. Jonathan Passmore und unserem wissenschaftlichen Beirat geleitet wird. CoachHub wird von führenden Tech-Investoren unterstützt, darunter Sofina, SoftBank Vision Fund 2, Molten Ventures, Speedinvest, HV Capital, Partech und Silicon Valley Bank/SVB Capital. Im September 2021 übernahm CoachHub den französischen Digital-Coaching-Pionier MoovOne, um einen globalen Champion aufzubauen, der sich die Demokratisierung des Coachings zur gemeinsamen Aufgabe macht.
This site is registered on wpml.org as a development site.