Die Bedeutung der kollektiven Intelligenz in der Wirtschaft verstehen

CoachHub · 16 July 2021 · 4 min read

Ungefähr 83 % der Arbeitnehmer:innen ziehen es vor, mit anderen zusammenzuarbeiten. Eine kürzlich von OCI durchgeführte Studie ergab, dass diese Synergie eine förderliche Arbeitsgemeinschaft schafft und die Produktivität eines Unternehmens steigert, indem Wissen geteilt wird, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen.

Auch wenn die Unternehmen versuchen, kollektive Intelligenz und kollaboratives Arbeiten durch Technologie und andere Mittel zu fördern, erweist sich die Zusammenarbeit als große Herausforderung. Zahlreiche Faktoren wie eine veraltete Unternehmenskultur, unproduktiver Wettbewerb, extreme hierarchische Modelle und ungewöhnliche Verhaltensweisen von Manager:innen verhindern Synergien.

Warum und wie man kollektive Intelligenz in einem Unternehmen mobilisiert

Kollektive Intelligenz als Geschäftsbegriff

Nach dem Philosophen Pierre Levy ist kollektive Intelligenz “eine einheitlich geteilte, regelmäßig gemessene und in Echtzeit koordinierte Intelligenz, die zu einer effizienten Entwicklung und Mobilisierung von Fähigkeiten führt”.

Kollektive Intelligenz ist kein neues Marketing- und Managementkonzept, sondern existiert schon seit langem. Sein Hauptziel ist die Förderung der Zusammenarbeit und des Austauschs, die Förderung kollektiver Kreativität und die Kombination von Fachwissen und Kenntnissen aller Beteiligten.

Auch wenn dies auf dem Papier offensichtlich erscheint, ist für das Entstehen von kollaborativer Intelligenz Folgendes erforderlich:

  • Eine Unternehmenskultur, die auf das Teilen ausgerichtet ist.
  • Ein Management, das alle am Projekt Beteiligten einbezieht.
  • Tools zur Erleichterung der Zusammenarbeit zwischen Teams

Warum kollektive Intelligenz für Unternehmen wichtig ist

Steigert die Leistung und Produktivität

Die Vorteile der kollektiven Intelligenz unter denjenigen, die ein gemeinsames Ziel oder Projekt verfolgen, sind unermesslich. Wie bereits erwähnt, möchte die große Mehrheit der Menschen freundschaftlich mit anderen zusammenarbeiten. Für diese Entwicklung gibt es zwei entscheidende Gründe:

  • Der Zusammenhalt im Team sorgt für ein gutes Arbeitsklima unter den Mitgliedern. Diese Ideologie ist für die Fähigkeit der meisten Menschen, sich zu entfalten, unerlässlich.
  • Dieselbe Studie ergab, dass 79 % der Mitglieder eine förderliche Gemeinschaft in einem Unternehmen für wichtiger halten als das Gehalt. Folglich fördert sie ein besseres Engagement der Arbeitnehmer:innen und hervorragende Leistungen bei der Arbeit. Außerdem schafft sie ein friedliches Arbeitsumfeld.

Führungskräfte: Der Eckpfeiler der kollektiven Intelligenz

Manager:innen spielen eine entscheidende Rolle bei der erfolgreichen Umgestaltung von Unternehmen. Sie verwalten und beaufsichtigen Einzelpersonen und Prozesse in einem Unternehmen, sie überwachen auch das Änderungsmanagement und sorgen für eine einheitliche Unternehmenskultur. Mit Hilfe der kollektiven Intelligenz können Unternehmen rasch ein umsetzbares Intelligenzprojekt entwerfen und durchführen. Außerdem wird dadurch das Vertrauen in das Management gestärkt.

Die Magie in den Alltag der Manager:innen zurückbringen

Whitepaper herunterladen

Wie man eine glaubwürdige kollektive Intelligenzplattform in einem Unternehmen entwickelt

Gemeinsame Werte definieren

Laut der OCI-Studie sind 51 Prozent der Gruppe der Meinung, dass Zusammenarbeit eine Frage des Geistes und der Werte ist.

Nach Stephen R. Covey, dem Autor des Buches “7 Habits of Highly Effective People”, spielen gemeinsame Werte eine grundlegende Rolle im Leben eines Unternehmens und seiner Mitarbeitenden.

Wenn also das Teilen und die gegenseitige Hilfe zum Leitbild eines Unternehmens gehören, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass verschiedene Gruppen von Menschen diese Grundsätze teilen.

Entwickeln Sie eine Gruppensynergie

Kollektive Intelligenz bedeutet Synergie. Daher ist es wichtig, sie durch Meetings, Coaching und Brainstorming-Sitzungen zu fördern. Diese Gewohnheit sollte jedoch kultiviert werden, indem ein echter Zusammenhalt des Teams durch Zusammenarbeit und angemessenes Krisenmanagement sichergestellt wird.

So können Methoden wie Teambuilding-Workshops verschiedenen Personengruppen sehr helfen.

Förderung des Austauschs durch kollaborative Tools

Collaborative Company Networks, auch CSR genannt, ist eine Plattform, die die Zusammenarbeit und Innovation zwischen Teams in einem Unternehmen beschleunigt. Sie sorgt dafür, dass der oder die Einzelne sich stärker in seine Arbeit einbringt und autonomer wird, was der Arbeit mehr Sinn verleiht.

Professionelles Coaching für Führungskräfte

Damit Führungskräfte ein direktives und partizipatives Konfliktmanagement betreiben können, müssen sie über einige hochwertige Fähigkeiten verfügen. So gehören beispielsweise einige Soft Skills wie Transparenz, gewaltfreie Kommunikation und Einfühlungsvermögen zu den erforderlichen Qualitäten eines glaubwürdigen Vorgesetzten. Außerdem müssen sie die kollektive Reflexion durch kollaborative Instrumente und agile Methoden fördern. Führungskräfte müssen Entscheidungen unter Berücksichtigung der Unternehmensstrategie treffen und ihren Ansatz auf kollektive Überlegungen stützen.

Führungskräfte erleichtern diesen organisatorischen Wandel, indem sie ihre Vision mit dem Rest des Teams durch Coaching und Training teilen. Außerdem müssen sie jedem Einzelnen im Unternehmen die Mittel an die Hand geben, um den Wandel zu beschleunigen.

Ziel ist es, alle Beteiligten mit Ressourcen für ein kollaboratives Management auszustatten, um neue Praktiken und Ideen zu entwickeln und Methoden zum “Testen” und “Lernen” in die Managementmodelle einzubauen.

Fazit

Heute geben über 60 % der Mitarbeitenden von Unternehmen an, dass die Zusammenarbeit eine der wichtigsten Perspektiven für die Vermittlung von Wissen, Produktivität und Motivation ist. JETZT ist der perfekte Zeitpunkt, diese Praktiken durch Business-Coaching zu nutzen, um großartige Ergebnisse zu erzielen.

Organisationen müssen die notwendigen Schritte unternehmen, um zu mehr Zusammenarbeit zu gelangen. Dazu gehören gemeinsame Werte des Teilens und der gegenseitigen Hilfe, angepasstes professionelles Coaching von Führungskräften und Gruppensynergie durch teambildende Sitzungen und Meetings.

Kollektive Intelligenz als Superkraft

Etablieren Sie eine Kultur der Zusammenarbeit, um das Potenzial Ihrer Mitarbeitenden zu steigern

CoachHub entdecken

Senden Sie uns eine E-Mail (mail@coachhub.com) oder vereinbaren Sie eine Produktdemo.


Global offices

Globaler Anbieter für digitales Coaching

CoachHub ist führende globale Talententwicklungsplattform, die es Unternehmen ermöglicht, ein personalisiertes, messbares und skalierbares Coaching-Programm für die gesamte Belegschaft zu erstellen, unabhängig von Abteilung und Karrierelevel. Auf diese Weise profitieren Unternehmen jeder Größenordnung von einer Vielzahl an Vorteilen wie verbessertem Engagement und Bindung der Mitarbeitenden sowie gesteigerter Produktivität. Der globale Coach-Pool umfasst über 3.500 zertifizierte Business-Coaches in 90 Ländern auf sechs Kontinenten, die Coachings in über 80 Sprachen anbieten. Die innovativen Coaching-Programme von CoachHub, die von mehr als 1.000 Kunden weltweit genutzt werden, basieren auf der eigenen wissenschaftlichen Forschung und Entwicklung unseres Innovation Labs. CoachHub wird von führenden Tech-Investoren unterstützt, darunter Sofina, SoftBank Vision Fund 2, Molten Ventures, Speedinvest, HV Capital, Partech und Silicon Valley Bank/SVB Capital. CoachHub setzt sich für Nachhaltigkeit und eine grüne Zukunft ein, und ist seit 2022 ein zertifiziertes klimaneutrales Unternehmen.
This site is registered on wpml.org as a development site.